Counseling
 

"Sich selbst und seinen Themen begegnen, eine der tiefsten und schwierigsten Erfahrungen"

In der Beratungsarbeit geht es für mich darum, den Menschen individuell in seinem Sein und seinen ureigenen Ressourcen wahrzunehmen und den aktuellen Lebensweg zu betrachten.

Es bedeutet auch, wertzuschätzen was ist, allen Emotionen begegnen zu dürfen und die gelebte Geschichte anzuschauen. 

Den Weg gehen, oder sich kurz setzen, um eine Pause einzulegen. Sich ausruhen und verweilen dürfen. Bei Bedarf, den gewählten Weg verlassen und schauen was ein anderer bringen kann.

Es bedeutet nicht, unangenehmes in angenehmes umzuwandeln oder etwas Negatives in etwas Positives zu tauschen. Der Blick auf Dinge, die du möglicherweise als schwieirg wahrnimmst, kann neue Perspektiven eröffnen. 

Vielmehr ist es das Annehmen im Hier und Jetzt. 

Schmerz und Erlebtes würdigen, dieses versorgen, halten und zu gegebener Zeit verabschieden.
Wenn die Zeit des Loslassens kommt. 

Sich selbst im Spiegel zu begegnen, behutsam.
Nicht um sich zu optimieren, vielleicht aber, um sich selbst anzunehmen und zu begreifen. 
Resonanzen wahrnehmen und Kontakt zum inneren aufbauen.


mögliche Fragen:

Welche Geschichte hast du zu erzählen?

Wie geht es dir wirklich?

Welche Annahmen hast du über dich selbst?

Was bewegt dich? 

Wonach sehnst du dich? 

Was ist dir verborgen?

Was will sich zeigen? 

Wohin im Leben zieht es dich? 

In welchem Dialog bist du mit dir und deinem Körper? 

 . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 


Manchmal stehen wir in einem Irrgarten. Dies bedeutet, dass wir ein Netz von Wegen, Abzweigungen, Kreuzungen und Schleifen haben.  
Es darf deinen Weg geben. Du darfst wählen, wie du gehst, wann du stehen bleibst, ob es Zeit ist, sich hinzulegen oder zu laufen.  
Es gibt nicht den einen Weg, nicht die eine Lösung. Es gibt dich.
Du wirst eine Entscheidung treffen dürfen, was du mit einer Sackgasse machen willst.  

 

"suche zu verstehen, bevor du verstanden werden willst"
stephen covey
 

Zeitumfang und Kosten                                            

Einzelsetting zwischen 60 und 90 Minuten

Workshops und Seminare nach Vereinbarung

Mein Beratungs-Honorar vereinbare ich individuell. 

Gerne berücksichtige ich dabei jedoch Ihre derzeitige finanzielle Situation

psychosoziale Beratung:

Einzel- und Gruppenberatung

Beratung in Organisationen und Institutionen

Workshops zu verschiedenen Themen und Schwerpunkten

Alles, was dein Leben aktuell als Aufgabe, Einschränkung, Herausforderung oder Krise begleitet, darf als Chance verstanden werden.

Oft ist ein unterstützender Blick von außen hilfreich, um sich selbst der eigenen Stärken bewusst zu werden und diese zu aktivieren. 

Deine aktuellen Themen erhalten Aufmerksamkeit, Raum und Zeit, dürfen in Bewegung kommen. 

Logo

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden der Übersetzungen

Wir nutzen einen Drittanbieter-Service, um den Inhalt der Website zu übersetzen, der möglicherweise Daten über Ihre Aktivitäten sammelt. Bitte prüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um die Übersetzungen zu sehen.